Tandoori-Zwiebeln mit grünem Pfeffer

Tandoori-Zwiebeln mit grünem Pfeffer

Von esslust Veröffentlicht: Juli 31, 2012

  • Vorschau: 4 Portionen
  • Vorbereitung: 10 Min.
  • Koch-/ Backzeit: 10 Min.
  • Fertig in: 20 Min.

Leckeres indisches Gericht - vegetarisch oder als Beilage.

Zutaten

Zubereitung

  1. Alle Zwiebeln schälen und in grobe Stücke zerteilen.
  2. 6 El Pflanzenöl in eine tiefe Pfanne oder einen Wok geben, die Zwiebeln dazu und die Tandoori-Gewürzmischung einstreuen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten braten. Die Ziebeln sollen nicht so sehr Farbe annehmen, Herd also auf Mittelhitze stellen.
  3. Die Pfefferkörner mit einem Messer oder im Mörser leicht andrücken und kurz vor Ende der Garzeit zu den Zwiebeln geben.
  4. Anschließend die helle Sojasauce (beim Verwenden von dunkler Sojasauce etwas weniger nehmen) hinzufügen. Kurz weiter garen, jedoch nur so lange, bis die Flüssigkeit verköchelt ist.
  5. Tandoori-Zwiebeln schmecken ausgezeichnet als vegetarisches Hauptgericht zu Reis, Kartoffelbrei oder Fladenbrot oder als leckere Gemüsebeilage zu Pfannensteak und Gegrilltem.
  6. Je Portion ca. 210 kcal/889kJ - 4 g E - 15 g F - 13 g KH

WordPress Recipe Plugin by ReciPress