Fruchtige Pflaumentarte

Zum Wochenende kommt diese fruchtige italienische Torte mit Puddingcreme richtig gut.

Und auch zwischendurch…

Pflaumentarte

Fruchtige Pflaumentarte

Von esslust Veröffentlicht: August 30, 2012

  • Vorschau: 1 Torte (8 Portionen)
  • Vorbereitung: 20 Min.
  • Koch-/ Backzeit: 40 Min.
  • Fertig in: 60 Min.

Mürbeteigboden, Pudding und Pflaumen obendrauf - fertig ist die Tarte.

Zutaten

Zubereitung

  1. Zuerst das Mehl mit einem Ei, der Margarine, 30 g Zucker, der Prise Salz und Vanillezucker zu einem Teig verkneten. Für 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  2. Jetzt Vanilleschote aufritzen und das Mark herauskratzen. 100 g Zucker mit 2 Eiern und dem Mondamin vermischen. Die Milch aufkochen, die Ei-Mischung einquirlen. Vanilleschote dazu geben, viel rühren und 3 min bei ganz kleiner Flamme köcheln. Fertig. Beiseite stellen.
  3. Pflaumen halbieren und entsteinen.
  4. Den Teig in eine Kuchenform drücken und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 20 min backen. Er soll ein bisschen angebräunt sein.
  5. Auf den vorgebackenen Teig könnt ihr nun die Puddingmasse streichen. Da hinein die Pflaumenhälften legen und ein bisschen Puderzucker drüber streuen.
  6. Den Kuchen schiebt ihr in den Ofen, wieder bei 180°C ca. 20 min. Immer mal beobachten, Saft muss austreten, es kann auch 25 min dauern.
  7. Fertig zum Servieren und Schlemmen! Bon Appétit!

WordPress Recipe Plugin by ReciPress