Fruchtige Zwetschgen-Schoko-Konfitüre

Aromatische Zwetschgen-Schoko-Konfitüre, verfeinert mit Rosmarin und Orangenlikör.

Zwetschgen-Schoko-Konfitüre

Von esslust Veröffentlicht: September 29, 2012

  • Vorschau: 5 Gläser (250 ml)

Fruchtig-schokoladige Konfitüre, raffiniert verfeinert.

Zutaten

Zubereitung

  1. Die gewaschenen Zwetschgen halbieren, entsteinen und klein schneiden.
  2. Mit dem Gelierzucker vermischen und über Nacht bzw. 12 Stunden zum Saft ziehen stehen lassen.
  3. Nach Ablauf der Zeit die Zartbitterschokolade klein raspeln und zur Seite stellen.
  4. Die halbe Orange dünn abschälen und die Schale klein schneiden. Den Saft auspressen und die Orangenschale sowie den Saft zu den Zwetschgen geben. 2 Zweigen frischen Rosmarin - optinal 1 TL getrockneten - dazu geben.
  5. Den Topf bei starker Hitze auf die Herdplatte stellen und unter Rühren zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze die Konfitüre ca. 4-5 Minuten kochen lassen, dabei hin und wieder umrühren.
  6. Die Gelierprobe machen. Dazu 1-2 TL der kochenden Masse auf einen - nach Möglichkeit vorgekühlten - Teller geben. Wenn die Masse fest bzw. sehr zähfließend wird, ist die richtige Konsistenz zum Einfüllen der Konfitüre in Gläser erreicht. Eventuell gebildeten Schaum mit großem Löffel oder Schaumkelle entfernen.
  7. Die Konfitüre etwa 5 Minuten abkühlen lassen. Die geraspelte Schokolade unterrühren und den Orangenlikör hinein geben.
  8. Die Konfitüre sofort in saubere Gläser füllen, diese fest verschließen und für ca. 15 min auf den Deckel stellen.
  9. Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

WordPress Recipe Plugin by ReciPress