Monat: Oktober 2012

Elsässer Flammkuchen

Der allseits beliebte Flammkuchen, hier in der klassischen Variante als Elsässer Flammkuchen.

Elsässer Flammkuchen
Elsässer Flammkuchen

Der knusprige dünne Hefeteig lädt aber natürlich zum Ausprobieren ein, man kann beispielsweise mit Schafskäse und Rosmarin oder etwas herbstlicher, mit Kürbis und Birne belegen.
Plant ein bisschen Zeit ein, da der Hefeteig eine Stunde zum Gehen braucht.

Ein herzhafter Genuss für alle die es deftig mögen.
Ideal zum Federweisser, den es im Moment überall zu kaufen gibt.

Pro Portion ca. 780 Kcal/3280 kJ – 17 g E – 43 g F – 79 g KH

Köstlicher Erdbeer-Smoothie

Ein Power-Booster!!!

Übrigens:
Cashewkerne haben viel Eiweiß und weniger Fett als andere Nüsse.
Pro 100 Gramm sind 31 Gramm Kohlenhydrate, 41,7 Gramm Fett, 17,7 Gramm Eiweiß, 2,9 Gramm Ballaststoffe und 4,1 Gramm Wasser enthalten. Bei den Fetten handelt es sich um mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die für unseren Körper lebenswichtig sind, also die „guten“ Fette.
Außerdem enthalten Cashewkerne viel Eisen, Phosphor und Kupfer, die für einen spürbaren und raschen Energieschub sorgen.