Plattes HUHN mit POMMES

Sehr, sehr leckeres Gericht aus der Geflügelküche.

Plattes Huhn mit Pommes

Von esslust Veröffentlicht: Dezember 1, 2012

  • Vorschau: 4 Portionen
  • Vorbereitung: 35 Min.
  • Koch-/ Backzeit: 45 Min.
  • Fertig in: 1 Std. 20 Min.

Die Zubereitung des Suds am Vortag vorausgesetzt, ist dies ein schnell zubereitetes und sehr wohlschmeckendes Geflügelgericht.

Zutaten

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Sud aufkochen und anschließend vollständig abkühlen lassen.
  2. 2 Gefrierbeutel ineinander stecken und das Huhn hinein geben. Den abgekühlten Sud darüber gießen, Beutel fest verschließen und für 24 Stunde das Huhn kalt gestellt marinieren.
  3. Das Huhn aus der Marinade nehmen, abtropfen lasssen und am Rückgrat längs halbieren. Nun aufklappen, umdrehen und auf der Brustseite kräftig flach drücken.
  4. Die Kartoffeln schälen und längs in ca. 1,5 cm dicke Stifte schneiden. Diese in kochendem Wasser 6-8 min vorgaren, dann abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen. Die beiden nur von äußeren, losen Schalen befreiten Knoblauchknollen halbieren.
  5. Ein Backblech mit etwa 2 El Olivenöl einpinseln und das Huhn mit der Brustseite nach oben in die Mitte legen. Kartoffelstifte, Knoblauch und Rosmarin dazu geben und mit dem restlichen Öl beträufeln. Mit gutem Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und im vorgeheizten Herd bei 200 Grad (Umluft 190 Grad) auf der Mittelschiene für 40-45 min garen.
  6. Viel Spaß beim Nachkochen und recht guten Appetit!

WordPress Recipe Plugin by ReciPress