OREO-ERDNUSSBUTTER-KUCHEN mit nur 5 Zutaten

Oreo Cookies, Erdnussbutter und Schokolade – mit diesem extrem leckeren Kuchen liegt man/frau immer richtig! Mit nur 5 Zutaten und ganz ohne Backen ist er außerdem auch sehr einfach und schnell zubereitet.OreoErdnuss_blogDas VIDEO zum Rezept.
Diverse Backformen gibt es z. B. HIER bei Amazon.

OREO-ERDNUSSBUTTER-KUCHEN

Von esslust Veröffentlicht: November 4, 2014

  • Vorschau: 1 Kuchen (8 Portionen)
  • Vorbereitung: 20 Min.
  • Koch-/ Backzeit: 50 Min.
  • Fertig in: 1 Std. 10 Min.

Extrem leckerer und sehr schnell zubereiteter Kuchen ganz ohne Backen.

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Oreokekse in einen Gefrierbeutel geben, mit den Händen etwas zerdrücken und dann mittels Teigrolle fein zerbröseln.
  2. In eine Schüssel zur flüssigen Butter die Keksmasse geben und alles gründlich miteinander vermischen.
  3. Den Rand einer Springform (22-24 cm Durchmesser) einfetten, den Boden mit Backpapier auslegen, die Keksmasse darauf geben, verteilen und mit den Händen fest andrücken. Anschließend den nun vorbereiteten Boden für mindestens 30 Minuten kühl stellen.
  4. Die Erdnussbutter in eine Schüssel geben und den Puderzucker darüber sieben. Beides in ca. 5 Minuten gründlich miteinander vermengen - zuerst mit einem Holzlöffel und dann mit den Knethaken des Rührgeräts. Sollte die Masse danach immer noch nicht streichfähig sein, dann für ca. eine halbe Minute in der Mikrowelle erwärmen.
  5. Nun die Erdnussbuttermasse auf den inzwischen ausgehärteten Boden gebe, verteilen und glatt streichen und anschließend nochmals für ca. 15 Minuten kühl stellen.
  6. In der Zwischenzeit wird der Schokoguss zubereitet. Dafür in eine Schüssel zur Butter die grob zerbrochene Schokolade geben und anschließend in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen. Zur dann flüssigen Schokoladen-Butter-Mischung 4 EL lauwarmes Wasser geben und alles gründlich miteinander zu einer glänzenden Schokomasse verrühren.
  7. Die Schokomasse nun auf die Erdnussbutterschicht geben, verteilen und glatt streichen. Abschließend den Kuchen erneut kühlen, bis die Schokoschicht ausgehärtet ist.
  8. Viel Spaß bei der Zubereitung und dann recht guten Appetit!

WordPress Recipe Plugin by ReciPress