SCHOKO-SCHICHTKUCHEN mit Mandeln

Mit diesem Schoko-Schichtkuchen beteilige ich mich an der Schoko-Woche von amerikanisch-kochen
Der Kuchen ist lecker, die Zubereitung gelingsicher und er kommt ganz ohne Backen aus.
schichtkuchen_blogDas VIDEO zum Rezept.
Eine große Auswahl an Büchern zum Thema „Schokolade“ gibt es z. B. HIER bei Amazon.

SCHOKO-SCHICHTKUCHEN

Von esslust Veröffentlicht: November 15, 2014

  • Vorschau: 1 Kuchen (8-12 Portionen)

Gelingsicheres Rezept für einen schokoladigen Schichtkuchen, der ganz ohne Backen auskommt.

Zutaten

Zubereitung

  1. Den oberen Rand eines Tortenrings (Durchmesser 18 cm, alternativ Spribgform oder auch einen Topf verwenden) einfetten bzw. -ölen. Dann den Boden und inneren Rand vollständig mit Frischhaltefolie auslegen.
  2. Die Mandelblättchen in eine (nach Möglichkeit beschichtete) Pfanne geben und ohne Fett goldbraun rösten.
  3. In einem Topf Butter, grob zerkleinerte Schokolade und Zucker schmelzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Dann die Eier und den Kakao unterrühren. Schokocreme vom her nehmen.
  4. Den vorbereiteten Tortenring auf einen Teller oder eine Tortenplatte stellen und ein Oblate hineinlegen. Diese mit Schokocreme bestreichen und gerösteten Mandelblättchen bestreuen. Die nächste Oblate darauf legen und den Vorgang wiederholen, bis alle Oblaten aufgebraucht sind. Mit Schokocreme und Mandelblättchen oben abschließen.
  5. Tortenring bzw. Form mit Frischhaltefolie abdecken und für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank ziehen und fest werden lassen. Danach Ring/Form abnehmen, die Folie entfernen und den nun fertigen Schoko-Schichtkuchen in Stücke schneiden.
  6. Viel Spaß bei der Zubereitung und dann recht guten Appetit!

WordPress Recipe Plugin by ReciPress