5-Minuten-WEIHNACHTSPLÄTZCHEN

Diese Weihnachtsplätzchen schmecken nicht nur gut, sondern sind vor allem ruck, zuck fertig – also auch sehr geeignet, wenn es mal schnell gehen muss.

5minuten_thumb

Das VIDEO zum Rezept.
Eine große Auswahl an verstellbaren Backblechen gibt es z. B. HIER bei Amazon.
Gute, preiswerte Cashewkerne gibt es HIER in der Korodrogerie.

5-Minuten-WEIHNACHTSPLÄTZCHEN

Von esslust Veröffentlicht: Dezember 11, 2014

  • Vorschau: 15 Portionen
  • Vorbereitung: 5 Min.
  • Koch-/ Backzeit: 10 Min.
  • Fertig in: 15 Min.

Leckere Plätzchen, die extrem schnell zubereitet werden können!

Zutaten

Zubereitung

  1. Alle trockenen Zutaten auf die eine Seite einer Schüssel geben.
  2. Auf die andere Seite der Schüssel Öl und das Ei geben.
  3. Erst die trockenen Zutaten und anschließend alles miteinander verrühren. Dabei eventuell noch etwas Wasser hinzu fügen.
  4. Mit einem oder zwei Teelöffeln kleine Häufchen vom Teig abstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Auf jedes Plätzchen einen Cashewkern und eine getrocknete Cranberry geben.
  5. Die Plätzchen bei 180 Grad, Umluft 160 Grad, für 10 Minuten backen.
  6. Die abgekühlten Plätzchen nach Geschmack dekorieren, z. B. mit Kuchenglasur, Kuvertüre oder Marmelade.
  7. Viel Spaß beim Backen - und dann recht guten Appetit!

WordPress Recipe Plugin by ReciPress